Noa

Noa – ihre Behinderung ist herzzerreißend

Noa ist eine süße kleine Teddybärin, erst wenige Monate alt, aber in ihrer Bewegungskoordination deutlich eingeschränkt. Sie selbst weiß davon nichts und spielt vergnügt mit ihren Altersgenossen. Und dennoch waren ihre neurologischen Ausfälle so  stark, dass ihre Familie damit überfordert war und ihr nicht helfen konnte. So kam sie auf Anraten ihres Tierarztes in die Lida. Untersuchungen und ein CT ergaben, dass Noa einen Wasserkopf hat, der die Funktion des Gehirns beeinträchtigt. Noa reiste mit der Heimleiterin auf das Festland in eine spezialisierte Tierklinik und von dort kam die erlösende Nachricht: eine Operation ist zur Zeit nicht nötig und es besteht noch Hoffnung, dass es Noah bald besser gehen wird.

Schauen Sie sich Noa inmitten ihrer Behindertengruppe herumtollend an! Sie hat das Herz aller Menschen in der Lida gewonnen. Alle wünschen ihr so sehr, dass sie bald ein normales Leben führen kann und gesund wird. Damit das möglich wird, soll sie auch weiterhin alle nötigen Behandlungen bekommen.  Bitte helfen Sie ihr! Werden Sie Pate oder Patin dieses liebenswerten Tieres. Noa und die SardinienHunde sagen: DANKE!

 

Hier geht es zu Noas Patenschaftsformular!.

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

SardinienHunde e.V.

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.