Astro sucht Paten

Ausgesetzt im Niemandsland und nur durch einen großen Zufall gefunden wurden 6 süße Welpen, die damals gerade einmal 4 Wochen alt waren. Die 4 Mädchen und 2 Buben kamen völlig ausgehungert und von Parasiten befallen im rifugio an und hier wurden sofort die lebensnotwendigen Behandlungen eingeleitet. Sie kämpften wie die Löwen um leben zu dürfen und sie haben es inzwischen geschafft und sind zu gesunden und mobilen Hunden herangewachsen. Inzwischen befinden sich drei der Hunde bereits in Deutschland. Seit 2 ½ Jahren nun wartet der tolle Junghund, mit seinen beiden Schwestern Asia und Angela, schon auf ein eigenes  Zuhause. Astro hatte sich Anfang 2016 eine Hüftluxation zugezogen, die operativ behandelt wurde. Alles ist gut verheilt und mit Spätfolgen ist nicht zurechnen. Um die Kosten der medizinische Betreuung und Vorsorge wie Impfungen und Parasitenprophylaxe sowie Futter zu stemmen, wäre eine Hilfe in Form einer Patenschaft ein Traum.

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten