Sciro

ELIO & SCIRO – bis jetzt hatten sie kein Glück

 

Die beiden Brüder wurden von zwei jungen Männern als Welpen aufgenommen, mit der Gewissheit ihnen das Leben gerettet zu haben und in der Hoffnung später auch Familien für die beiden zu finden. Dieser Wunsch ist bisher leider nicht in Erfüllung gegangen und deshalb haben sie auch unsere Barbara um Hilfe gebeten.

 

Die beiden Rüden sind derzeit in einer privaten Pension untergebracht, für die die Männer jeden Monat nicht wenig Geld bezahlen. Ihnen war es nicht mehr möglich die inzwischen herangewachsenen Junghunde artgerecht bei sich zu Zuhause zu betreuen. Sowohl vom finanziellen Aspekt her, als auch von der Lebensperspektive für die beiden Hunde muss sich daran nun schnell etwas ändern.

 

Wir möchten den Geschwistern auch die Chance geben gesehen zu werden und haben sie deshalb in die Vermittlung genommen. Zwei junge und lebenslustige Hunde, die noch nichts Schlechtes mit Menschen erlebt haben und deshalb ganz unvoreingenommen in ein neues Leben starten können.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ELIO oder SCIRO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 01.01.20

Chip: ja

Rasse: Mischling (HSH)

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Dezember 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.