Robin

Robin & Sissi
Robin & Sissi

ROBIN – jetzt wird alles gut!

 

Der kleine Kerl wurde immer wieder von verschiedenen Personen an der gleichen Stelle gesehen – mitten in einem Wald.

Die Vermutung liegt nah, dass er dort ausgesetzt wurde und nun immer wieder dorthin zurückkehrte in der Hoffnung, dort seine Familie wieder zu finden.

Aber es war nur eine Hoffnung.....

 

Die Tierschützer brachten es nun nicht mehr länger übers Herz, Robin sich selbst zu überlassen und so wurde er im privaten rifugio von Barbara aufgenommen.

Zunächst war ihm alles nicht so geheuer, aber Robin lernt schnell und hat so auch schon Vertrauen fassen können. Wo sind sie also nun, die Liebhaber dieser Rasse? Menschen, die mit Terriern und deren Ecken und Kanten umgehen können und das Wesen dieser Hunde lieben? - Robin wartet sehnsüchtig auf SIE!!!

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ROBIN einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: ca. 2017

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 35 cm

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Aufenthalt: Region Lanusei, Sardinien

Update Februar 2020:

In einem provisorischen Gehege mit angeschlossener Schutzhöhle ist der freundliche Robin untergebracht. Hier lebt der freundliche kleine Mann mit der Hündin Sissi zusammen. Beide verstehen sich ausgesprochen gut und es wäre für beide Hunde ein Traum zusammen ihre Reise ins Glück antreten zu können. 

Fotos von Januar 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).  

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.