Artù

Artù auf seiner Pflegestelle:

Am 11. Juli 2020 reist Artù auf seine Pflegestelle in 27442 Gnarrenburg, Niedersachsen.

Wir werden weiter berichten ...

 

 

Artù auf Sardinien:

ARTÙ – das Streunerleben ist vorbei!

 

Sein bisheriges Leben verbrachte Artù als Streuner in der Gegend um Lanusei bis die Besitzer eines Baustoffhandels sich seiner angenommen hatten. Von ihnen wurde er versorgt, bekam regelmäßig Futter und Wasser. Artù beschloss also nun freiwillig dort zu bleiben....

 

Da Artù jetzt als IHR Hund betrachtet wurde ereilte ihn leider auch das Schicksal, das so viele Hunde hier auf Sardinien trifft: er wurde an die Kette gelegt. Bilder davon erreichten unsere Tierschutzkollegin Barbara und sie nahm Kontakt auf.

 

Es gab nun 2 Möglichkeiten: entweder würden sie Artù wieder frei geben, damit aber auch sich selbst überlassen. Auf dem Hof würde er nicht mehr bleiben können. Oder aber Barbara könne sich um ihn kümmern. Es musste also nicht lange überlegt werden.

 

Artù ist nun im kleinen privaten rifugio bei Barbara angekommen und wird auch in Kürze schon seine Reise nach Deutschland auf eine Pflegestelle antreten.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ARTÙ einen Platz als Familienmitglied auf einer Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Steckbrief:

Geburtsdatum: ca. 06/17

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.