Unicum

Unicum - sympathischer Junghund


Festveranstaltungen auf Sardinien bergen nicht nur Spaß und gute Laune, sondern manchmal auch kleine Überraschungen. So erhielten wir während eines Festivals den Anruf, dass dort drei Welpen gefunden wurden und auf Abholung durch uns warten. Keiner konnte uns sagen, woher die drei kamen, ob sie von einer Streunerin in der Gegend geboren waren und die Mutter durch das Festival verscheucht wurde, oder ob Durchreisende mit der Mutterhündin die drei hier einfach zurückgelassen hatten… wie auch immer, sie hatten großes Glück, dass man sie dort gefunden hat und sie nicht alleine in der weiten Macchia ausgesetzt wurden.

Nun sind die drei in unserem Rifugio, kleine Fellknäuel, die größeres versprechen, denn hier war vermutlich ein Elternteil zumindest ein Maremmano-Mischling. Was ansonsten die Gene hergeben, lässt sich nur vermuten.

Unicum war der schüchternste der drei. Er fand alles etwas unheimlich und hielt sich lieber etwas zurück. Seine Geschwister haben inzwischen ein Zuhause gefunden.

Anfang Oktober 2019 haben wir ihn verschmust, zutraulich und offen erlebt. Unicum ist ein rundum sympathischer Junghund, der gerne die Welt entdecken und ein sicheres Für-Immer-Zuhause finden möchte.

Wir suchen für Unicum eine Familie, die Überraschungspakete liebt und sich auch mit den Charakterzügen des Maremmano anfreunden kann. Eine Familie, die Unicum seinen Bedürfnissen entsprechend fördert und mit ihrem Hund eine Partnerschaft eingeht. Ein Haus mit eingezäuntem Garten sollte vorhanden sein. Über einen souveränen Ersthund freut sich Unicum sicher auch sehr, ist aber kein Muss.

Hier finden Sie Informationen zu Herdenschutzhunden auf Sardinien!

 

Steckbrief

 Geboren: 10.02.2019

 Geschlecht: männlich

 Rasse: Mischling

 Schulterhöhe: ca. 60 cm

 Kastriert: nein

 Geimpft: ja

 Gechippt: ja

 Mittelmeercheck: nein

 Krankheiten: keine bekannt

 Katzenverträglich: denkbar

 Hundeverträglich: ja

 Kinder: denkbar

 Handicap: nein

 Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien

Fotos Februar 2020:

Fotos Januar 2020:

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie UNICUM einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.