Rubino

Rubino zur Zeit in Baden-Württemberg - sucht eine Pflegestelle oder ein Endzuhause:

Rubino sucht ein neues Zuhause!

 

Rubino ist ein imposanter, auffallend hübscher und äusserst sportlicher Dackel-Mischling, möglicherweise mit einem Brackenanteil in den Genen. Er wurde im Februar 2015 geboren, wiegt 16,5 Kg und ist kastriert. Er kam bereits als Junghund in seine deutsche Familie, wo er bestens sozialisiert, erzogen und ernährt wurde. Rubino ist daher psychisch und physisch ein ausgesprochen starker Kerl, ohne Traumata und schlechte Erfahrungen. Er ist kerngesund und seine Testungen auf Mittelmeerkrankheiten waren komplett negativ. Seine Familie kann ihn nicht mehr optimal auslasten und wünscht sich daher aktive und liebevolle Menschen, die seinem hohen Energielevel und seinem großen Laufbedürfnis besser gerecht werden. 

 

Wir suchen für Rubino Rasseliebhaber, sportliche Menschen, die den berühmten "Dackel-Dickkopf" mögen und die gut mit seinem ausgeprägten Jagdtrieb zurecht kommen (er ist es gewohnt, an der 15-Meter-Schleppleine zu laufen). Ableinbar und abrufbar ist er in wildfreiem Gelände, hier zeigt er eine gute Orientierung an seinen Leuten und er kennt alle gängigen Grundkommandos. Er rennt für sein Leben gern, buddelt nach Mäusen, ist ein begeisterter Schwimmer und er liebt sein Frisbee. Rubino kennt und braucht eine Jagdersatz-Beschäftigung, er sollte Fährte lesen oder trailen, er braucht Kopf- und Nasenarbeit, Spaziergänge alleine lasten ihn nicht aus.

 

Mit Artgenossen kommt er gut klar, sie sollten nur nicht zu aufgeregt und überdreht sein. Er lebt mit zwei älteren Hunden zusammen, könnte aber sehr gut auch in Einzelhaltung vermittelt werden. Sehr gerne könnten Kinder ab Schulalter in seiner neuen Familie sein, Rubino liebt Kinder sehr. Aufgrund seiner Proportionen (kurze Beine und langer Rücken) sollte er möglichst wenig Treppen steigen müssen. Optimal wäre ein Haus mit gesichertem Garten, das er sicherlich gerne bewacht. 

 

Wenn Sie diesen netten Kerl kennenlernen möchten, kontaktieren Sie bitte unter kontakt@SardinienHunde.org

 

November 2021:

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz