Penny

Penny

Hündin, geb. 12/2019
auf Pflegestelle in Berlin!

Penny auf ihrer Pflegestelle:

Wir suchen ein neues Zuhause für unsere hübsche Hündin Penny. Penny wird im Dezember 22 drei Jahre alt, ist kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und rundum gesund.
Sie misst 57 cm, wiegt 23 kg und ist mutmaßlich ein Herdenschutzhund-Mischling.

Penny hat schon lange ein schönes Zuhause in Deutschland, sie hat eine Halterin, die sie liebt und zu der sie eine sehr enge Bindung hat. 

Leider hat sich Penny nie an das Leben in einer Großstadt gewöhnen können. Sie lebt in Berlin und ist hier zwangsweise permanenten Außenreizen ausgesetzt, die sie nicht verarbeiten kann.

Ihre Halterin hat sich nun sehr schweren Herzens entschlossen, Penny wieder in die Vermittlung zu geben. Wir suchen ein ländliches, ruhiges Zuhause, möglichst ein Einfamilienhaus mit gesichertem Grundstück, das sie bestimmt gerne bewacht. Bei Frauen ist sie tendenziell entspannter als bei Männern, ein Mann im neuen Zuhause wäre aber kein Ausschlusskriterium für eine Vermittlung, er müsste sich vermutlich etwas mehr um sie "bemühen". 
Mit Kindern hatte sie bisher wenig Berührungspunkte und reagiert entsprechen nervös, wenn diese sehr stürmisch sind.

Penny ist eine sehr verschmuste, sensible, freundliche und schlaue Hündin, die gerne und schnell lernt. Sie ist sehr gut erzogen, hat seit langem alle gängigen Grundkommandos verinnerlicht, ist stubenrein, macht nichts kaputt, kann mehrere Stunden alleine Zuhause bleiben und bellt nicht. Wir könnten uns auch eine Vergesellschaftung mit einem oder mehreren netten Hunden vorstellen, das müsste man im Einzelfall prüfen.

Penny ist grundsätzlich mit Artgenossen verträglich, situativ neigt sie leicht zur Leinenaggression, wenn z.B. in der Stadt ein unangeleinter Hund auf sie zustürmt. Sie möchte ihre Individualdistanz gewahrt sehen und weist Hunde zurecht, die das ignorieren. 

 

Wenn Sie sich in diese besondere Hündin verliebt haben, kontaktieren Sie bitte unser Vermittlungsteam unter: kontakt@sardinienhunde.org.

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: 01.12.2019

Chip: ja

Rasse: Maremmano-Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: 57 cm

Kastriert/sterilisiert: ja

Handicap: kein

Katzenverträglichkeit: nein

Jagdtrieb: -

Mittelmeercheck: komplett negativ

Impfstatus: Grundimmunisierung 

Das war Penny auf Sardinien:

I Pietrini - 4 Bärchen

Am 24.01.20 sind SIE angekommen im rifugio der LIDA in Olbia – 4 kleine Bärchen, die zunächst keinen guten Start ins Leben hatten.

Drei Mädels und 1 Bube wachsen nun gut behütet in einem beheizten Raum auf und auch wenn sie die ersten Wochen zusammen in einer Quarantänebox verbringen müssen, so ist dies ihre Chance auf ein besseres Leben!

Ab ca. April 20 werden die Geschwister dann bereit sein zur Ausreise.

 

 

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.