Lynn (Rüde 2)

Lynn in der Hundepension:

Juni 2020:

 

Lynn befindet sich seit kurzem in einer uns bekannten Hundepension in Nordrhein-Westfalen und wartet darauf, entdeckt zu werden.

 

 

Die Pensionsbetreiberin, die ihn täglich erlebt, beschreibt ihn als sympathisches Riesenbaby. Er ist ein Clown, teilweise sehr komisch, voller Lebensfreude, aber auch unglaublich verschmust und menschenbezogen. Er kennt nichts und gibt daher in manchen Situationen auch schon mal einen tiefen Unsicherheitsbeller von sich. Sobald sich die Lage für ihn aber verständlich darstellt, entspannt er sich. Er ist neugierig, interessiert und lernwillig und sollte auch in seinem neuen Zuhause ein bisschen Kopfarbeit bekommen. Er läuft in der Pension im großen Rudel mit und hat ein einwandfreies Sozialverhalten und ein gutmütiges Wesen.

 

Wir wünschen uns für Lynn möglichst Hunde-erfahrene Menschen, die Ruhe ausstrahlen und ihn liebevoll und konsequent erziehen. Wir möchten Kinder nicht ausschließen, wir denken sogar, dass er sie mögen würde, man sollte aber in Betracht ziehen, dass er mit 6 Monaten noch nicht ausgewachsen ist und Kleinkinder sprichwörtlich umrennen könnte. 

 

Wenn Sie diesen netten Schatz ins Herz geschlossen haben, kontaktieren Sie gerne unsere Vermittlerin unter kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Lynn auf Sardinien:

8 Schätze                                                                                                                               

In den frühen Morgenstunden wurden SIE gefunden, im Straßengraben am LIDO DEL SOLE, auf der Straße die nach Murta Maria führt.

Geboren am 02.01.2020, viel zu früh der Mutter entrissen, ohne Nahrung und Schutz vor Wind und Kälte wissen wir nicht wie viele Stunden sie dort ausharren mussten.

 

Alle 8 sind am Leben, doch nun heißt es bangen und hoffen, dass auch alle 8 überleben werden. Wieder einmal sind die ehrenamtlichen Helfer vor Ort gefragt, die nun alle 2 Stunden Welpenmilch füttern und alles menschenmögliche für diese Winzlinge tun werden......

 

 

STECKBRIEF:
Geburtsdatum: 02.01.2020                             

Chip: ja     

Rasse: Mischling                   

Geschlecht: männlich

Schulterhöhe: im Wachstum         

Kastriert/sterilisiert: nein                                        

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EINEM unserer 8 SCHÄTZE einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:  kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Foto 29. April 2020:

Fotos/Videos April 2020:

18. März 2020:

05. März 2020:

14. Februar 2020:

06. Februar 2020:

Unsere 8 Schätze gedeihen prächtig. Mittlerweile fressen sie schon in Welpenmilch eingeweichtes Welpentrockenfutter.

31. Januar 2020:

29. Januar 2020:

28. Januar 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.