Fuki Minnie

Fuki Minnie zur Zeit in Bayern - sucht eine neue Pflegestelle oder ein Endzuhause:

Unsere kleine Fuki Minnie entwickelt sich sehr gut auf ihrer bayerischen Pflegestelle. Wir suchen für sie ein endgültiges Zuhause, gerne mit Haus und Garten und in eher ländlicher Region. 

 

Fuki ist eine sehr liebe, fröhliche, unkomplizierte und gelehrige Junghündin. Wir denken, dass hier ein Dackelchen im Stammbaum sein könnte. Fuki ist eher klein bleibend und (Stand Ende Mai 2022) ca. 8 Monate alt. Die Ergebnisse des ersten Mittelmeerchecks waren komplett negativ. Sie liebt den Austausch und das Spielen mit anderen Hunden und könnte gerne in eine schon bestehende Hundegruppe vermittelt werden. Die Pflegefamilie hat eine Katze, mit der sie ebenfalls gut und respektvoll umgeht. 

 

Fuki Minnie sucht eine aktive Familie, sie freut sich sehr, wenn Menschen ihr etwas beibringen und sich mit ihr beschäftigen. Sie würde gerne die Hundeschule besuchen und regelmäßigen Kontakt zu anderen jungen Hunden haben. 

 

Zu Frauen findet sie schneller einen Draht, vor Männern hat sie zwar keine Angst, ist aber vorsichtiger und verhaltener. Ihr Pflegefrauchen bezeichnet sie als "fast stubenrein", sie fährt gut im Auto mit und kann auch schon eine kurze Zeit alleine bleiben. 

 

Wenn Sie genau so eine nette und schlaue Maus suchen, melden Sie sich bitte bei  kontakt@sardinienhunde.org.

 

 

Fuki Minnie auf Sardinien:

FUKI MINNIE – das Canile blieb ihr erspart!

 

Ganz allein war Fuki Minnie im Dorf unterwegs, als verantwortungsbewusste Menschen sich ein Herz fassten und die Kleine von der Straße holten.

Barbara Pistis wurde verständigt und Fuki Minnie konnte vorerst bei einer Pflegefamilie untergebracht werden.

 

Dort wird sie nun mindestens so lange bleiben, bis die Grundimmunisierung abgeschlossen ist. Ob dann überhaupt noch ein Umzug ins rifugio notwendig sein wird??

Wir hoffen von ganzem Herzen, ihr diesen Schritt ersparen zu können und direkt eine Pflege- oder Endstelle in Deutschland zu finden.

 

Wenn Fuki Minnie dann dort ankommt, kennt sie also schon das Leben im Haus zusammen mit Menschen.

 

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie FUKI MINNIE einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 01.10.2021

Chip:  ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

März 2022:

Januar 2022:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

SardinienHunde empfiehlt