Zoe

Unsere Z`s – einer schlägt aus der Art

 

Auch dieser ganze Wurf ist einer der Unzähligen, die im Frühjahr/Sommer 2017 ausgesetzt wurden. Wir kennen nicht ihre Geschichte und wissen nicht warum ihr Leben schon wieder vorbei sein sollte kaum, dass es begonnen hatte.

 

Geboren sind die Geschwister im Mai 2017 und sie haben sich mit Hilfe unserer sardischen Kollegen im rifugio zu wundervollen Junghunden entwickeln können. Sie hatten in dieser Zeit viel Kontakt mit Artgenossen und konnten auch erfahren, dass vom Menschen keine Gefahr ausgeht. Nun ist es aber auch an der Zeit für die Süßen, das richtige Leben kennenzulernen und zu spüren wie es ist eine eigene Familie zu haben und geliebt zu werden.

 

Wenn Sie einem der Geschwister ZOE oder ZAGO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Update Oktober 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug und inzwischen ist unsere ZOE schon 1 1/2 Jahre alt und zu einer freundlichen und lebhaften Junghündin herangewachsen. Leider gab es für die sportlich agile ZOE die etwa 45 cm hoch und 15 kg schwer ist bisher noch keine Anfrage. Liegt es vielleicht an ihrem Namenshandicap,dass sie auf der Vermittlungsseite so weit unten steht? Bestimmt, denn sonst wäre diese hübsche Maus sicher schon einigen aufgefallen....

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten