Patrizias Pflegis - Mädel 1

Mädel 1 auf ihrer Pflegestelle:

Unser Mädel 1 wird zusammen mit allen Geschwistern auf eine Pflegestelle in 21789 Wingst, Niedersachsen, ausreisen.

Wir werden weiter berichten ...

 

 

Mädel 1 auf Sardinien:

4 Seelen – zum Sterben ausgesetzt

 

Spät abends stand die ATS Sardegna vor den Toren des rifugio – im Gepäck hatten sie diese 4 Zwerge.

Völlig ausgekühlt kamen die wenige Tage alten Welpen im Tierheim an, ihr Weinen ließ einem das Blut in den Adern gefrieren.

 

Da gerade ebenfalls eine Hündin zusammen mit ihren Welpen im rifugio aufgenommen wurde lag es nahe zu versuchen, ob sie auch diese 4 Kleinen als ihre Kinder annehmen würde.

Bei zweien hat das auch sofort geklappt, die beiden anderen werden nun von den Kollegen vor Ort mit der Flasche aufgezogen.

 

Sie alle brauchen nun viel Glück um die ersten Wochen ohne Zwischenfälle und Komplikationen zu überstehen. Niemand weiß wie lange und unversorgt sie ausgesetzt waren.

 

Wir wünschen den Mäusen das Allerbeste für diese Zeit, drücken ganz fest die Daumen und werden wieder berichten.....

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EINEM der 4 einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflege- oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

Steckbrief:

Geburtsdatum: ca. 05/20

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling                  

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: WT

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Fotos 26.06.2020:

Update 31. Mai 2020:

Patrizia zieht ihre eigenen Welpen und unsere 4 Seelen auf. - Danke Patrizia!

Videos Mai 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). 

Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chip vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.