Onorina

ONORINA – die lachende Hündin

 

Auch diese kleine Maus hat mit ihren wenigen Lebenswochen eine traurige Geschichte auf ihren Schultern lasten.

 

JETZT gilt es aber nach vorne zu schauen und das Beste draus zu machen! Im rifugio wird Onorina nun perfekt auf das Leben vorbereitet, Impfungen und Prophylaxen werden durchgeführt.

 

Sobald der Chip gesetzt und die für die Ausreise notwendige Impfung gegen Tollwut durchgeführt ist, kann sich die kleine Maus auf die Reise ins Glück begeben.

 

Wenn sie schon jetzt ONORINA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegstelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

PS: ONORINA ist inzwischen etwas gewachsen. Wir werden in wenigen Tage ein Update zu ihr posten!

Update September 2018

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten