Mina

MAMMOLA & MINA, MILLI und MANGA

 

An ihre schlimme Vergangenheit in der Mamoiada, im Herzen der Barbagia, erinnern irgendwann hoffentlich nur die Anfangsbuchstaben ihrer Namen. Das schwärzeste Kapitel ihres Lebens haben diese Hündin und ihre 3 Welpen bereits hinter sich gebracht.

Mammola und ihre 3 Mädels (geb. im März 2018) sind im rifugio der LIDA liebevoll aufgenommen und mit allem notwendigen versorgt worden.

Alle 4 sind inzwischen sterilisiert und die Geschwister sind zu wunderschönen Junghunden herangewachsen.

Mutter und Kinder sind jetzt auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Alle sind vom Wesen her freundlich und legen bei der ersten Begegnung eine gesunde Mischung aus Neugier, Zurückhaltung und Interesse an den Tag. Mutter Mammola ist ca. 50 cm groß und ca. 20 kg schwer, der Nachwuchs wird wohl ebenso groß werden.

Wenn sie MAMMOLA, MINA, MILLI oder MANGA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.