4 vom Fluss - Nr. 1

Die 4 Neugeborenen aus dem Fluss – fast täglich grüßt das Murmeltier....                        

 

Erst vor wenigen Tagen hat uns das Schicksal von 4 Winzlingen erschüttert und heute schon das nächste Drama.

Mit einer besonderen Kaltblütigkeit sollte das Leben dieser gerade geborenen Welpen beendet werden.

Der Mutter nach der Geburt sofort entrissen, in eine Plastiktüte gepackt und in den Fluss geworfen. Beobachtet wurden die Verbrecher dabei aber von einem Ehepaar, leider ist es ihnen aber nicht gelungen das Kennzeichen zu entziffern.

 

Sofort wurden die Welpen gerettet und in die Lida gebracht. Dort kamen sie mehr tot als lebendig an. Sie wurden getrocknet und gewärmt und alles wurde versucht sie am Leben zu halten.

Nun heißt es abwarten.....weitere 4 Mäuler wollen nun alle 2 Stunden gefüttert werden und wir ALLE hoffen, dass sie überleben werden.

 

Wenn alles gut geht, werden diese 4 Geschwister ab ca. Ende April 20 zur Reise ins Glück bereit sein.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie EINEM der VIER einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

Steckbrief:

Geburtsdatum: 10.01.2020

Chip: ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

Foto/Video-Update Mai 2020:

Update April 2020:

Die drei Geschwister von unserem Mädel sind bereits vermittelt.

Update 19.03.2020:

Update 03. März 2020:

Foto 15.02.2020:

Foto 03. Februar 2020:

Foto 21. Januar 2020:

Fotos/Videos 15. Januar 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.