Manuela

Manuela - ein Hund unter Tausenden ...

... und dennoch etwas Besonderes! Wir wissen nicht wirklich viel über diese Hündin zu erzählen... es gibt einfach zu viele unbekannte Schicksale auf Sardinien. Die hübsche MANUELA kam Anfang März 2017 ins rifugio und verbrachte hier die ersten Wochen in der Quarantäne-Box. Hier konnten wir feststellen, dass MANUELA eine etwas zurückhaltende und sehr liebe Hündin ist, die auf den ersten Blick recht traurig wirkt, so als hätte sie gerade ihr Zuhause verloren. Wir wollen nicht weiter Mutmaßen und geben deshalb vorab lediglich ihre Daten bekannt: MANUELA ist ca. 50 cm groß und im Januar 2016 geboren.

Bei der ersten Untersuchung wurde keinerlei Krankheiten oder Handicap festgestellt. Inzwischen ist MANUELA gechipt, mit der obligatorischen Parasitenprophylaxe versehen und geimpft und könnte ihre 2. Chance wahrnehmen.

Update Mai 2017

Wir haben Manuela in ihrem Gehege besucht und waren von ihrer Entwicklung und ihrem Auftreten sehr angetan. Sie ist eine sehr souveräne und gut verträgliche Hündin, die unser zwar mit Zurückhaltung, aber großer Freundlichkeit begegnete. Wir hoffen sehr, dass sich bald Interessenten für diese sehr hübsche Hündin finden werden.

Wenn Sie MANUELA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:  kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Fotos Mai 2017

Fotos Februar 2017

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten