Fiamma

FIAMMA – eine schwarze Schönheit!

 

Fiamma wurde in der Nacht von 16. auf 17. Mai 2019 von einem Auto angefahren und einfach liegen gelassen. Aufmerksame Touristen hatten dies beobachtet, sind sofort zu Hilfe geeilt und haben die unter Schock stehende Hündin in unser Kooperationstierheim nach Olbia gebracht.

Zum Glück hat Fiamma außer ein paar äußerlichen Blessuren keine weiteren Schäden davongetragen und sie konnte sich nun erst mal in der Obhut unserer Kollegen erholen und zu Kräften kommen.

 

Fiamma ist eine bildhübsche, sehr nette und freundliche Hündin und in Kürze wird sie auch nach abgeschlossener Grundimmunisierung, zusammen mit den gleichaltrigen Artgenossen im Junghundegehege toben können.

Aber auch diese Zeit der Unbeschwertheit ist begrenzt und nach erfolgter Sterilisation wird auch Fiamma in eines der großen hinteren Gehege integriert werden.

Vielleicht gelingt es ja, für Fiamma schon bald ein liebevolles Zuhause zu finden und ihr diesen weiteren Schritt ersparen zu können?

 

STECKBRIEF:
Geburtsdatum: 01.12.2018

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca. 55 cm

Kastriert/sterilisiert: ja    

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Bei Fragen zu unserem Schützling, oder aber wenn Sie FIAMMA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: 

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

Foto-Update September 2019:

Fotos August 2019:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.