Emma

EMMA – das Glück hat einen Namen!

 

Emma hatte das Glück von aufmerksamen Touristen im Juli 2017 auf Sardinien gefunden worden zu sein.

Der Urlaub war da allerdings auch fast schon zu Ende und nun wurde dringend nach einer Möglichkeit gesucht, Emma gut unterzubringen und gleichzeitig zur Ausreise vorbereiten zu lassen.

Unsere Kollegen der LIDA haben nicht gezögert und Emma wurde dort herzlich in Empfang genommen – zu bezaubernd war auch die kleine Seele.

Nach der Rückkehr nach Deutschland ereilte die Familie allerdings unvorhergesehene Ereignisse und so war es auf einfach nicht mehr so einfach mit dem, was auf Sardinien noch selbstverständlich schien.

Aufgrund dessen suchen wir jetzt für Emma, die am 25.04.17 geboren ist und wohl mittelgroß werden wird, eine liebevolle Familie. 

Wenn Sie EMMA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

"Sehr bewegte" Bilder von der kleinen Emma auf der Quarantänestation

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten