Elisa

Februar 2019 - Elisa ist leider zum NOTFALL geworden.

Es zeichnete sich ab, dass Elisa Probleme mit dem Auge hat. Der Augapfel wuchs nicht so richtig mit, zu Beginn konnte sie aber auf diesem Auge noch sehen. Inzwischen ist es traurige Gewissheit, dass Elisa nicht nur auf dem kranken Auge komplett blind ist, sondern auch auf dem anderen Auge gar nicht, oder nur Schatten sehen kann.

Dies macht ihr das Leben im rifugio zur Hölle. Sie kann nicht in ein Rudel integriert werden, Zu groß wäre die Gefahr, dass sie von den anderen Hunden aufgrund ihres Handicaps angegriffen wird.

Sie ist eine sehr liebe und sanfte Hündin, die sich über jede Ansprache und Aufmerksamkeit freut und dann auch mit ganzem Herzen bei der Sache ist.

Sie möchte gefallen, sie sucht die Nähe des Menschen. Für Elisa suchen wir einen Platz bei Menschen die IHR Sicherheit geben. Dann wird ELISA ein nahezu normales Hundeleben führen können. Wenn sie ELISA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

COCO UND IHRE GESCHWISTER – die 5 vom Dreh

 

Als im Sommer 2018 George Clooney lange Zeit auf Sardinien verbrachte um seinen neuen Film zu drehen, hat dies für viel Aufsehen bei der Bevölkerung gesorgt.

 

Ganz „besondere“ Menschen nutzten dies auch gleich aus und so wurde ein ganzer Wurf Welpen am Drehort ausgesetzt. Alle Geschwister wurden in unserem Kooperationstierheim der LIDA in Olbia aufgenommen

 

Die kleine Arcangela, genannt COCO und auch ihr Bruder EMILIO hatten das große Glück von ganz lieben Menschen gesehen zu werden und haben bereits ihr Glück gefunden.

EMILIA, ELSA & ELISA suchen noch das Glück!

Geboren sind die Geschwister am 01.06.18 und es wird geschätzt, dass sie mittelgroß bis groß werden.

Wenn sie einem der 3 Mädels einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten  möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Update Dezember 2018

Nachdem Coco & Emilio bereits ein Zuhause gefunden und sich bei ihren Familien schon gut eingelebt haben, warten die 3 Geschwister Emilia, Elsa und Elisa immer noch auf ihr Glück.

Die 3 sind gewachsen, derzeit ca. 50 cm groß und ca. 15-20 kg schwer.

Während Emilia und Elsa gesund sind, so gibt es bei Elisa ganz traurige Nachrichten.

Es zeichnete sich ab, dass Elisa Probleme mit dem Auge hat. Der Augapfel wuchs nicht so richtig mit, zu Beginn konnte sie aber auf diesem Auge noch sehen.

Inzwischen ist es traurige Gewissheit, dass Elisa nicht nur auf dem kranken Auge komplett blind ist, sondern auch auf dem anderen Auge gar nicht oder nur Schatten sehen kann.

Dies macht ihr das Leben im rifugio zur Hölle. Sie kann nicht in ein Rudel integriert werden, ZU groß wäre die Gefahr, dass sie von den anderen Hunden aufgrund ihres Handicaps angegriffen wird.

Elisa ist leider zum NOTFALL geworden.

Sie ist eine sehr liebe und sanfte Hündin, die sich über jede Ansprache und Aufmerksamkeit freut und dann auch mit ganzem Herzen bei der Sache ist.

Sie möchte gefallen, sie sucht die Nähe des Menschen.

 

Wir haben ELISA versprochen sie auch jetzt nicht allein zu lassen und ganz bald ein liebevolles Zuhause für sie zu finden. 

Fotos Dezember 2018

Fotos September 2018

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.