Didi (Mädel 3)

I DOMENICHINI – unsere Sonntagskinder!

 

Es ist immer ein schlechtes Gefühl in der Magengrube, wenn eine ganze Kiste Welpen im rifugio abgegeben wird und 1000 Gedanken gehen einem durch den Kopf. Diesmal war es eine Familie mit Kindern, die zufällig die ausgesetzten Geschwister gefunden und in Sicherheit gebracht haben.

 

Übersäht mit Flöhen und unterkühlt kamen sie dort an und sofort wurden die ersten Maßnahmen ergriffen um ihre Leben zu retten.

Mit viel Liebe und Geduld wurden alle 7 aufgepäppelt und haben tatsächlich ALLE unbeschadet den Start ins Leben geschafft.

 

Die beiden Rüden und ein Mädel haben ihr Zuhause auf der Insel gefunden, auf Donata wartet auch schon ihre Familie in Deutschland.

 

Für DEBBY, DIDI und DAMA suchen wir noch Menschen, die idealerweise schon das Wesen der Herdenschutzhunde kennen und lieben.

Jedoch möchten wir auch gern „Neulingen“ bei den entsprechenden Voraussetzungen sehr gern die Möglichkeit geben, ihr Leben mit einem dieser wunderbaren Vierbeiner zu bereichern.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie DEBBY, DIDI oder DAMA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflege- oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

 

Steckbrief:

Geburtsdatum: 25.02.20

Chip: ja

Rasse: (Herdenschutzhund) Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Fotos Juli 2020

Video/Fotos Anfang Mai 2020:

Update 06. Mai 2020:

Fotos/Videos 20. April 2020:

5 Mädels:

2 Rüden:

Foto 05.April 2020:

Foto 26.März 2020:

Fotos 01. März 2020:

Foto 03. März 2020:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.