Attilia

Attilia, Sergio & Sabrina – 3 aus dem Karton

 

Im zarten Alter von ca. 40 Tagen wurden diese 3 Geschwister ganz gezielt ausgesetzt. In einem Karton, fein säuberlich verschlossen, ins Gebüsch in einer Kurve weggeworfen – der Weg der Kleinen hätte zwangsläufig auf die Straße geführt.....

 

Sie sollten gefunden werden, bevor Schlimmes mit ihnen geschah und so wurden die 3 im rifugio der LIDA in Olbia aufgenommen.

 

Die kleine Sabrina hatte eine Verletzung am Bauch – es wurde sofort mit der Behandlung begonnen.

 

Was muss in Menschen vor sich gehen, die so etwas tun???

 

Sobald die Wunde bei Sabrina verheilt und die Grundimmunisierung erfolgt ist, kann die Reise ins bessere Leben geplant werden.

 

Es gibt sie doch, die Liebhaber von Jack Russell und Co.?!

 

<<< SERGIO hat direkt auf Sardinien sein Zuhause gefunden! >>>

<<< SABRINA hat ihr neues Zuhause in Deutschland schon gefunden! >>>

 

STECKBRIEF:

Geburtsdatum: ca. 04/19

Chip: noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum - klein bleibend

Kastriert/sterilisiert: noch nein

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise

Impfstatus: Grundimmunisierung

 

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie ATTILIA und/oder SABRINA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:  kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654

Foto-Update August 2019:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten in unserem Kooperationstierheim. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.