Diva

DIVA – eine imposante Erscheinung

 

Als sie noch klein und süß war, da haben sich die Menschen in dem Dorf, in dem sie lebte, gern um Diva gekümmert.

Aber Diva wurde groß, so wie es sich für einen Maremmano Mischling gehört. Damit war dann auch der Punkt erreicht, an dem Diva von den Bewohnern als störend empfunden wurde und hinter vorgehaltener Hand wurde schon gemunkelt wie man diesen „Zustand“ ändern könnte.

Dies war auch unserer Barbara Pistis zu Ohren gekommen und zum Glück war sie schneller als die Gedanken der bösen Menschen weiter reifen konnten.

 

Diva ist nun im rifugio angekommen und teilt sich das Gehege derzeit mit Gaetano und Berlino. Ein Hund schöner als der andere und alle 3 kommen wunderbar miteinander zurecht.

 

Ein Leben auf wenigen Quadratmetern in einem Zwinger – DAS kann nicht der Wunsch und die Perspektive für diese großartigen Hunde sein.

 

Sensibel und intelligent, aber auch eigenständig bis zu einem gewissen Grad sind die Vertreter diese wunderbaren Rasse.

Diva ist freundlich und interessiert und nähert sich dem Menschen zunächst mit einem gesunden Maß an Zurückhaltung an. Wenn der Knoten einmal geplatzt ist, dann wird körperliche Nähe nicht nur zugelassen, sondern aktiv gesucht.

 

Haus und Garten sind unter anderem wichtige Voraussetzungen, um diesen Hunden ein artgerechtes Leben bieten zu können.

 

 

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie DIVA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Steckbrief
Geburtsdatum: ca. 2020

Chip:  noch nicht

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: ca. 60 cm

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

 

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung


Fotos und Video September 2021 (im Gehege mit Berlino und Gaetano)

August 2021:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten).

Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz