Dani

DANI, DINA & DOLLI – das Leben kann beginnen!

 

Dass diese 3 Mädels eine Perspektive für die Zukunft bekommen, das haben sie einer Schweizer Touristin zu verdanken, die sich für sie eingesetzt und ihre Rettungsaktion tatkräftig unterstützt hat.

 

Der Notruf erreichte uns im Oktober 22, und da die Schwestern leider in einem Canile abgegeben wurden, musste zunächst schon auf Sardinien Vorarbeit geleistet werden.

 

Im Sinne der Hunde konnte eine Lösung gefunden werden, und die Mädels werden nun die nächsten Monate auf einer sehr liebevollen und sehr erfahrenen Pflegestelle auf der Insel aufwachsen.

Tägliche Streicheleinheiten, Zeit mit und Berührungen von Menschen und Kontakt zu Artgenossen werden von klein auf zu einer Selbstverständlichkeit, was wunderbare Voraussetzungen für das künftige Leben in Deutschland sein werden.

Selbstverständlich kommen auch alle medizinischen Belange nicht zu kurz und alle notwendigen Impfungen und Prophylaxen werden entsprechend durchgeführt.

 

Bei Fragen zu unseren Schützlingen, oder aber wenn Sie DANI, DINA oder DOLLI einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org.

Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.

Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

 

Steckbrief
Geburtsdatum: 01.08.2022

Chip:  ja

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Schulterhöhe: im Wachstum

Kastriert/sterilisiert: noch nicht

Handicap: -

Katzenverträglichkeit: unbekannt

Jagdtrieb: unbekannt

Mittelmeercheck: nach Einreise
Impfstatus: Grundimmunisierung

 

Januar 2023:

Ende Dezember 2022:

Dezember 2022:

Die drei Schwestern Dani, Dolli und Dina sind nun schon 5 Monate alt (Stand Jahresende 2022) und den Berichten ihrer Pflegestelle nach entwickeln sie sich sehr gut. Natürlich sind es drei kleine Persönlichkeiten, bei denen sich inzwischen auch charakterliche Unterschiede zeigen.

 

Alle drei sind sehr süß, neugierig, verspielt, erkundend und zugewandt. Alle drei verstehen sich bestens mit Hunden und Katzen.

 

Dani ist die Schmusigste von allen. Sie sucht immer die menschliche Nähe, Streicheleinheiten und Körperkontakt. Sie ist kürzer und kompakter als ihre Schwestern und wird wohl die Kleinste bleiben. 

 

Auch Dolli spielt und tobt für ihr Leben gern, ist aber auch sehr für Schmuseeinheiten zu haben und liebt es, auf dem Arm zu sein.

 

Dina ist die unabhängigste und eigenwilligste von allen. Sie macht weitgehend ihr eigenes Ding und muss auch nicht ständig gestreichelt werden. Sie hat etwas glatteres und kürzeres Fell und hebt sich so optisch schon etwas von den Schwestern ab.

 

Wenn Sie einem dieser entzückenden Welpen ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich bitte unter  kontakt@sardinienhunde.org.

Ende November 2022:

Die Dreierbande:

November 2022:

Oktober 2022:

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

SardinienHunde e.V. fordert den sofortigen Stopp des Krieges! In Gedanken bei allen Menschen und Tieren der Ukraine! 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE90 7505 0000 0026 7036 45
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35 € als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.