Umberto

Umberto ist ein einjähriger sardischer Mischlingshund, der sowohl durch sein freundliches Wesen als auch durch sein besonders hübsches Aussehen besticht. Er wurde als Welpe auf der Straße aufgegriffen und in die LIDA gebracht. Er sah gepflegt aus und schien keine negativen Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben. Mit seinen 45 cm hat er eine sehr "handliche" Mittelgröße, ist inzwischen geimpft und gechipt und die Ergebnisse des Mittelmeerchecks waren komplett negativ! Er ist unkastriert, versteht sich aber sehr gut mit Artgenossen beiderlei Geschlechts.

Vor einigen Wochen durfte Umberto auf eine Pflegestelle in Bayern ziehen und von dort wird berichtet, dass er sich prima entwickelt. Er ist ein ausgesprochen netter, lebenslustiger und schnell lernender Hund, dem auch Kinder und Katzen schon vertraut sind. Im Haus ist er angenehm ruhig, draußen zeigt er volle "Power" und Erkundungsfreude. Zur Zeit läuft er an der 10-Meter-Schleppleine, sein Jagdtrieb ist nicht exzessiv. Bei kurzen Autofahrten verhält er sich ruhig und auch das Alleine-bleiben im Haus meistert er inzwischen (z.Z. noch in Gesellschaft seiner Hundekumpels). Die hier und da vorhandenen Unsicherheiten gegenüber fremden Menschen und Dingen sind natürlich nachvollziehbar, wir haben aber keine Zweifel, dass er noch an Selbstsicherheit und Souveränität gewinnen wird und dass viele Situationen, die ihn jetzt noch etwas ängstigen, zur Selbstverständlichkeit werden.

Wir suchen für diesen sympathischen Hund eine nette Familie, die ihn liebevoll integriert und ihn als vollwertiges Familienmitglied auf Lebenszeit adoptieren möchte. Über einen bereits vorhandenen, sozial verträglichen Ersthund würde Umberto sich sicher freuen, ebenso über freundliche Kinder.....

Wenn Sie sich für Umberto begeistern und ihn auf seiner Pflegestelle besuchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere zuständige Vermittlerin unter 0170-2388654 oder unter kontakt@SardinienHunde.org.

Fotos Juni 2016 auf Umbertos Pflegestelle

UMBERTO
Das war seine Geschichte auf Sardinien

 

Aufgegriffen wurde dieser wunderschöne, ca. im Mai 2015 geborene Welpe, in Porto Rotondo. Er wirkte sehr gepflegt und scheint in seinem bisherigen Leben gut versorgt  worden zu sein, einen Chip hatte er dennoch nicht.

Aus welchen Gründen auch immer – war es Absicht, war es unglücklicher Umstand – Umberto war allein unterwegs und lief ständig Gefahr unter die Räder eines Autos zu kommen. Unsere Kollegen wurden benachrichtigt und Umberto wurde im rifugio aufgenommen.

Bisher hat sich niemand gemeldet, der diesen in Zukunft wenigstens mittelgroß werdenden Rüden vermisst und deshalb suchen wir nun für ihn ein schönes Zuhause. Wenn Sie UMBERTO einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.  MILLE GRAZIE!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten