Minureddu

MINUREDDU – verwahrlost und vergessen

 

.....SO hat der kleine Minureddu sein bisheriges Leben verbracht. Das Fell völlig verfilzt, die Augen zugewachsen, den Naturgewalten ausgesetzt Tag für Tag....

SO lange musste Minureddu ausharren, auf einer Treppe die sein Lebensraum war.

Ob gleißende Sonne, ob Sturm, ob Wind oder auch Schnee – SO viele Menschen gingen an ihm vorbei bis....ja, bis endlich ein Mensch mit Herz ein Einsehen hatte und den ca im Januar 2014 geborenen Rüden von seinem unwürdigen Leben befreite.

Frisch geschoren wartet der kleine Mann nun darauf endlich die Sonnenseite des Lebens kennen lernen zu dürfen.

Wenn Sie MINUREDDU einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

MILLE GRAZIE!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten