MARLA

MARLA ist nun endlich angekommen und hat inzwischen ihre Familie und sich selbst in ihrem neuen Zuhause in NRW sehr glücklich gemacht. Wie sehr das Glück hier zugeschlagen hat kann man am Besten an den wunderschönen Zeilen erkennen die MARLA und ihre neue Familie an die Geschwister Melba, Melissa und Marvin gerichtet haben: MARLAS BRIEF!

Das war MARLA's Geschichte

 

Marla ist einer von unendlich vielen Hunden, die als Welpe ausgesetzt, gefunden und dann im Alter von gerade einmal 2 Monaten im rifugio  „abgegeben“ wurden.

 

Update Mai 2015
Im 05. April 2015 war Marla´s 1. Geburtstag und schon ein ganzes langes Jahr wurde sie nicht gesehen – es gab noch keinen einzigen Interessenten für sie.

Marla ist eine noch junge, bereits kastrierte Hündin. Sie ist hat einen wunderbaren Charakter, ist gesund, und versteht sich mit allen Hunden.

Allerdings hat sie auf Sardinien, wahrscheinlich auch aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit vor Ort, permanent mit Ohrinfektionen zu kämpfen. Sie benötigt momentan eine permanente Behandlung um die Keime im Schach zu halten. Wir wünschen uns deshalb ganz besonders dringend ein Zuhause für Marla in Deutschland mit der Bereitschaft gemeinsam mit ihr zusammen diese Erkrankung in den Griff zu bekommen.

 

Update Mai 2016
Inzwischen ist Marla zwei Jahre alt geworden und auch endlich ihre Ohrprobleme los geworden. Marla hat sich nun zu einer wunderschönen erwachsenen Hündin entwickelt, die einem voller Neugierde und Charme beim Betreten ihres Geheges begegnet. Marla wartet nun schon über ein Jahr auf ihre 2. Chance, die bereits von ihren beiden Geschwistern Mammolo und Marta (jetzt) Emma genutzt wurde. Diese beiden Hunde - die sich in ihrem neuen Zuhause sehr wohlfühlen und ihre Familien glücklich machen - sollten für Marla Referenz genug sein. Sie hat ihre 2. Chance verdient und wird es sicher ihren Geschwistern gleich tun.

Wenn Sie Marla einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

GRAZIE MILLE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

Fotos Mai 2016
Das "Top-Model" Marla ... So als ob sie weiß, worauf es ankommt hat sie sich sehr fotogen in Szene gesetzt

Video August 2015

Fotos Mai 2015

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten