Lalla

LALLA – gerade noch rechtzeitig......

 

Am 13. Juli wurden die sardischen Kollegen zu einem Notfall gerufen. In der Nähe einer Tankstelle wurden 2 Hunde gesichtet die dort in dieser trostlosen Gegend und dem schlechten Gesundheitszustand keine Chance auf ein Überleben gehabt hätten.

Eine der beiden Hündinnen war Lalla, sie war noch in einer besseren Verfassung als ihre Begleiterin – allerdings war sie mit Ehrlichiose und Anaplasmose infiziert.

Im rifugio angekommen wurde sofort eine Behandlung eingeleitet und schnell erholte sich die unglaublich zutrauliche und sanfte Hündin unter der liebevollen Pflege der sardischen Helfer. Lalla lebt seit dem auf der piazza des rifugio, zusammen mit vielen anderen Hunden. Sie versteht sich dort prima mit allen und nun fehlt nur noch das eigene Hause zum ganzen Glück. Lalla ist am 01.11.14 geboren, kastriert, ca. 50cm hoch und knapp 20kg schwer.

 

Wenn Sie LALLA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter:

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. MILLE GRAZIE!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten