Darko

DARKO - klein, schwarz und sehr traurig

 

Der kleine Darko, geboren im Januar 2008, lebte 7 Jahre lang bei seiner Familie, die ihn liebte und pflegte. Leider musste die Familie aufgrund persönlicher und beruflicher Gründe aus Sardinien wegziehen und somit landete der arme Darko im rifugio der L.I.D.A. in Olbia.

Er lebt seit Juli 2015 im vorderen Bereich der piazza und kommt versteht sich hier mit allen Hunden ausgezeichnet. Er ist sehr verschmust und freut sich jedes Mal sehr, wenn man ihm beim Vorbeigehen Aufmerksam schenkt. Oft wirkt Darkos Blick sehr traurig und wir wünschen ihm sehr, dass er bald ein Zuhause findet. Aufgrund einer Verletzung benutzt Darko sein linkes Hinterbein nicht. Das wirkt mitunter etwas merkwürdig, er kommt damit aber sehr gut zurecht.

Wenn Sie Interesse haben DARKO zu helfen und ihm eine neues Zuhause zu geben, dann melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654. Mille Grazie!

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten