Chicchina

CHICCHINA – sie will leben

 

Ein Hilferuf erreichte unsere sardischen Kollegen aus Putzolu – dort wurde eine Hündin in einem sehr schlechten Gesundheitszustand gesichtet. Derjenige, der die Kleine gefunden hatte war nicht bereit sich weiter um sie zu kümmern und so wurde sie sofort von den Helfern der LIDA in die Klinik gebracht.

 

Schwerer, blutiger Durchfall bedrohte das Leben von Chicchina – so wurde sie genannt. Sofort wurden alle lebensnotwendigen Therapien eingeleitet und nach wenigen Tagen hatte die kleine Hündin es geschafft und war über den Berg. Nun ist auch sie im rifugio der LIDA in Olbia angekommen und wartet dort auf ihre Familie. Sobald der Amtstierarzt den Chip gesetzt hat und alle nötigen Impfungen durchgeführt worden sind, könnte Chicchina auch schon ihr Köfferchen packen.

Wenn Sie CHICCHINA einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:  kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten