TOMMASO

TOMMASO hat sein Zuhause gefunden

Das war seine Geschichte:
Vor zwei Tagen hatten unsere sardischen Kollegen den Notruf von einer Gruppe Jugendlicher erhalten, dass ein junger Hund in einem schlechten gesundheitlichen Zustand, übersäht mit Zecken und Parasiten umherirrt und sogleich wurde er in unserem Kooperationstierheim der L.I.D.A. in Olbia aufgenommen.

Tommaso – so heißt jetzt der ca. im Februar 2015 geborene Rüde – wird dort nun aufgepäppelt, denn er ist so mager, dass man alle Knochen am Leib spüren kann......

Sobald er sich ein wenig erholt hat und wieder zu Kräften gekommen ist, wird  der mittelgroß werdende Jagdhundmischling dann auch schon ausreisen können.

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten