TINA

Tina hat ihr Zuhause gefunden

Ich bin die Tina, heiße jetzt Fina! Mein neues Frauchen hat mich auf Sardinien abgeholt und mit in unser neues Zuhause nach Deutschland genommen. Hier gibt es ganz viel Platz, viel Grün und ganz viele Tiere. Katzen kannte ich ja schon, aber hier gibt es auch noch Pferde, die sind vielleicht groß! Auch Gänse und Kaninchen, ein echtes Tierparadies! Mit meinem neuen Hundefreund teile ich mir schonmal das Körbchen, aber die Leckerchen nicht! Die Verbuddel ich lieber und das Spielzeug gehört schliesslich auch mir, oder?! Man kann doch nicht alles Teilen...;-)))

Ansonsten Schmuse und Kuschel ich gerne mit meinen Menschen, komme mit, wenn meine Menschen Reiten und passe natürlich auf mein neues Reich auf, ich bin schon ganz schön groß geworden und so ein stolzes Mädchen aus dem Süden wie ich, weiß sich auch durchzusetzen!

 

Bis demnächst,

Eure Fina!

Das war Ihre Geschichte:

TINA – ausgesetzt, da sie als Spielzeug zu groß geworden war

Seit ein paar Tagen wurde sie immer wieder dort gesehen und nun endlich konnte Tina in der Via Vittorio Veneto in Olbia aufgegriffen werden. Keine Zecke und kein Floh waren zu sehen und auch wenn kein Chip vorhanden ist, macht die Hündin einen sehr gepflegten Eindruck.

Ein wunderschöner junger Hund, der in seinem bisherigen Leben anscheinend gut versorgt wurde.

Und trotzdem wurde sie einfach weggeworfen und vor die Türe gesetzt. Tina ist ca. 5 Monate alt und wartet nun im rifugio auf ihre 2. Chance.

 

Wir wünschen uns für sie eine aktive, bewegungsfreudige und hundeerfahrene Familie mit Haus und Garten. Da Tina groß und kräftig werden wird, sollten keine ganz kleinen Kinder im Haushalt leben.

 

SardinienHunde e.V. ist Unterzeichner der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Spendenkonto:
SARDINIENHUNDE e.V.
Sparkasse Regensburg
IBAN: DE907505 0000 0026 703645
BIC: BYLADEM1RBG

Sie können den notleidenden Tieren auch mit einer allgemeinen Spende via PayPal helfen. Einfach, schnell und sicher online bezahlen. PayPal behält von jeder Spende 1,2% + 0,35€ als Gebühr ein. 

Danke für Ihre Hilfe!
zooplus.de
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten